Stiegler ist stolz auf eigene Betriebssportgruppe

Die Betriebssportgruppe Stiegler wurde 1979 mit Harry Röcher, Herbert Zorn, Dieter Schneider, Heinz Doneit, Burkhard Krämer und Georg Stiegler gegründet . Aus einem gemeinsamen Freizeitvergnügen heraus entwickelte sich eine bekannte und erfolgreiche Betriebssportgruppe, die viele Pokale für die Firma holte. 1984 kam Kalla Jung als Spielführer dazu, der bis heute über 100 Spieler aus dem Siegerland für die Spiele eingesetzt hat und das Herz dieser Mannschaft bildet.

Spielt Herr Stiegler auch nicht mehr aktiv mit, so wird die Mannschaft natürlich weiter kräftig unterstützt. Jährlich bestreitet die BSG Stiegler sieben bis zehn Turniere, wobei die meisten in dem Kampf um die ersten vier Plätze enden. Bekannte Turniere, wie der Krombacher Cup, der Hörder SV und das internationale ETV Hallenfußballturnier wurden bereits gewonnen. Auch im nächsten Jahr haben sich die Kicker wieder großes vorgenommen, so dass wir uns schon jetzt auf neue Nachrichten für unsere Presserubrik freuen.